Willkommen bei den Inkarho-Rhododendron!

Rhododendron für fast jeden Standort
Rhododendron- die Alpenrosen - gehören zu den ältesten Gattungen unserer Pflanzenwelt und zweifellos zu den schönsten Blütengehölzen der Erde. Da nur wenige dieser Wildarten für die europäischen Klimabereiche geeignet waren, begann man bereits vor über 100 Jahren mit der Züchtung von Rhododendron. Es entstand eine Vielzahl von Sorten mit verbesserten Eigenschaften im Hinblick auf Klimahärte, Wuchscharakter, Blütenfarbe und -form. Eines jedoch konnte über die Jahre hinweg nicht züchterisch geändert werden: die speziellen Bodenansprüche der Rhododendron. Sie lieben aunen sauren, humusreichen und gut durchlüfteten Boden. Der optimale pH-Wert für Rhododendron liegt bei 4,5. Viele Gartenböden weisen jedoch höhere pH-Werte, zum Teil bis auf 8,0 auf! Nach langjähriger Züchtungsarbeit ist es mit Unterstützung der Interessengemeinschaft kalktoleranter Rhododendron - kurz INKARHO - gelungen, Rhododendron für die Bodenverhältnisse zu züchten. Die kalktoleranten INKARHO-Rhododendron machen es heute möglich, Rhododendron auch auf kalkhaltigen Böden mit höheren pH-Werten zu pflanzen.

Auch die kalktolerante Neuzüchtung BLOOMBUX wurde in die Gestaltung einbezogen.

Nähere Informationen und Bezugsquellen finden Sie im Internet unter www.inkarho.de

Inkarho-Rhododendron