5. Newsletter 2018

PflanzenWELTEN im Park - eine grüne Versuchung!

Am Dienstag, den 1. Mai 2018, lockt der Park der Gärten mit seiner Veranstaltung „PflanzenWELTEN“ in die aufblühende Natur. Neben dem Lustwandeln durch frisches Grün von Bäumen und Sträuchern sowie blühenden Tulpen, Rhododendron und Flieder runden ein besonderer Pflanzenmarkt, kompetente Gartenberatung und ein spezieller Gartenflohmarkt das vielfältige Angebot an diesem Tag ab.

Sie sind eingeladen von 9:30 bis 18:00 Uhr Deutschlands größte Mustergartenanlage als „die“ Inspirationsquelle in Sachen Pflanzen und Gärten ausgiebig zu entdecken.

Das Programm der PflanzenWELTEN im Park
9.30 – 18.00 Uhr
Der farbenprächtige Pflanzenmarkt.
9.30 – 18.00 Uhr
Der beliebte Gartenflohmarkt mit vielen Schätzen.
9.30 – 18.00 Uhr
Flohmarkt für Gartenbücher – Verein zur Förderung der Gartenkultur e. V.
9.30 – 18.00 Uhr
Gartentreff: Die Nds. Gartenakademie berät zu Gartenfragen.
11.00 – 16.00 Uhr
(mit Pausen) Sax & Schmalz: ein frisches Entertainment auf der Bühne.

Darüberhinaus sind Sie als Gast dieses Jahr dazu aufgerufen sich an der Aktion "Nachhaltiger Einkauf mit eigener Tasche" zu beteiligen. Bringen Sie eigene Beutel, Rucksäcke, Taschen oder alte Tüten mit, um Ihre gekauften Waren darin zu transportieren. Damit wird ein Beitrag zur Ressourcenschonung geleistet,  zusätzlicher Müll vermieden und die Umwelt geschützt. Machen Sie mit!

Eine erste Gartenidee in 20 Minuten - jetzt anmelden!

Die zweite Veranstaltung unter dem Slogan „SonntagsGrün“ im Park der Gärten bietet am 10. Juni von 11:00 bis 16:00 Uhr vielfältige Informationen rund um das Thema „Gartengestaltung“. Denn das Geheimnis eines als schön empfundenen Gartens liegt in einer durchdachten Planung und einem stimmigen Konzept.

Mit der Planungsaktion „Planen Sie mit dem Experten – eine erste Gartenidee in 20 Minuten“ erhalten Sie an diesem Sonntag die Gelegenheit zusammen mit einem Gartenprofi, einen ersten Ansatz für ein persönliches Konzept Ihrer grünen Oase zu entwickeln.

Ein professionelles Team aus fünf Gartenplanern aus der Region erarbeitet an diesem Sonntag jeweils in 20-minutigen Brainstromings mit Ihnen einen individuellen, auf den eigenen Garten zugeschnittenen Ansatz, auf dessen Basis ein Gartenplan langsam reifen kann. Sie erhalten die erste Idee in Form einer Handskizze zum Mitnehmen.

Melden Sie sich jetzt an!

Kosten: 30,-€ (einschl. 2 Eintrittskarten für den Park am 10. Juni).

Anmeldung: 04403 – 819613, Park der Gärten, Diana Rolfes, Leiterin Veranstaltungsmanagement.

Gartentipp aus dem Park auf Facebook und YouTube

Prof. Martin Bocksch, Rasenexperte und Hochschuldozent, erläutert, warum man jetzt noch nicht vertikutieren sollte. Viele weitere Tipps für ein sattes, dichtes Grün  - auch von Martin Bocksch - gibt es am 22.04.2018 beim SonntagsGrün - Rasenpflege von 11 bis 16 Uhr.

Rat bei allen Gartenfragen erhalten Sie auch beim Gartentreff direkt im Park der Gärten: donnerstags, sonn- und feiertags von 13 bis 16 Uhr und am Gartentelefon der Niedersächsischen Gartenakademie montags und freitags jeweils von 9 bis 12 Uhr unter 04403-983811.

> Hier kommen Sie zu dem Video auf Facebook.

> Hier kommen Sie zu dem Video auf YouTube.