Kurs

Umwelt- und Naturerkundung
Mit allen Sinnen durch den Park der Gärten

> Zurück zur Kursübersicht

Schulformen
  • Grundschule
  • Förderschule
Klassen
  • 1 - 4. Klasse
Anmeldeformular

Inhalt

Die Schüler/innen erleben mit den eigenen Sinnen an mehreren Stationen im Gelände die Natur des Parks. Das Interesse an der Natur wecken, sie bewusster wahrnehmen und die Freude am Aufenthalt im Freien sind wesentliche Ziele dieses angeleiteten Rundgangs.

Aktivität

Die Schönheit und Vielfalt der Natur wie z. B. verschiedene Pflanzen und Naturmaterialien werdenmit den eigenen Sinnen wie Hören, Fühlen, Riechen, Sehen und Schmecken für die Schüler/innen erfahrbar gemacht. Beispielsweise werden im Duftgarten angenehme wie unangenehme Düfte „erschnuppert“, es werden unterschiedliche Oberflächenstrukturen erfühlt und der Kräutergarten erkundet. Des Weiteren werden Geräusche voneinander unterschieden und Gegenstände mit den Augen gezielt wahrgenommen.

Das Angebot findet, wie alle anderen Veranstaltungen, bei (fast) jedem Wetter draußen statt. Deshalb sollten die Kinder robuste, an das Wetter angepasste Kleidung tragen. Es empfiehlt sich, vor oder nach dem Gang noch ausreichend Zeit zu haben, um die schönen und vielfältigen Spielmöglichkeiten auf dem Gelände zu nutzen.

Bitte beachten: Termine montags, dienstags und donnerstags; weitere Termine, auch nachmittags, nach Absprache möglich.

Treffpunkt

Eingang/Kasse im Besucherzentrum, siehe auch Geländeplan

Veranstalter

Gartenkulturzentrum Niedersachsen – Park der Gärten gGmbH

Referent

Park der Gärten

Um einen Kurs zu buchen, klicken Sie bitte im Kalender auf einen Termin