Kurs

Bäume kennenlernen und erleben
Zauberwald

> Zurück zur Kursübersicht

Schulformen
  • Grundschule
  • Sekundarstufe I
  • Förderschule
Klassen
  • 1 - 6. Klasse
Anmeldeformular

Inhalt

Der Rhododendronpark hat weit mehr zu bieten als eine Blütenfülle der Alpenrosen im Frühling. Für viele unentdeckt blieb bisher der Taschentuchbaum. Und wer kennt die bizarren Wuchsformen des Geisterwacholders? Zwischen hohen Tannen und Wäldchen aus verwachsenen Lebensbäumen lauscht man den alten Geschichten von Teufelspflanzen, Hexenbesen und Zauberstäben. Wie kam es zu solchen Sagen und was hat sich von dem alten Zauber bis heute erhalten?

Aktivität

Die Führung geleitet die Teilnehmer bis in die äußersten Ecken des ältesten Teils des Parks. Nicht nur manche besondere Bäume spielen hier Verstecken, sondern auch die Kinder dürfen versuchen, sich zwischen den dichten Pflanzungen mit Hilfe von Wünschelruten zu orientieren. Ein Baumorakel sagt uns, was wir in Zukunft erwarten dürfen. Oder etwa nicht? Das wird sich noch zeigen ...

Die Unterrichtseinheit wird den Altersstufen angepasst.

Achtung: es kann jeweils nur ein Thema der Rubrik „Bäume kennenlernen und erleben" zum gleichen Zeitpunkt stattfinden.

Bitte beachten: Termine jeweils um 9 Uhr und 10.30 Uhr; weitere Termine, auch nachmittags, sind nach Absprache möglich.

Treffpunkt

Eingang/Kasse im Besucherzentrum, siehe auch Geländeplan

Veranstalter

Bund Deutscher Baumschulen (BdB) e. V., Landesverband Weser-Ems

Referent

Dipl.-Ing. agr. Juliane Smalla

Um einen Kurs zu buchen, klicken Sie bitte im Kalender auf einen Termin