Kurs

Voll im grünen Bereich - Berufswunsch Gärtner/in
Landschaftsgärtner/innen über die Schulter geblickt

> Zurück zur Kursübersicht

Schulformen
  • Sekundarstufe I
Klassen
  • 7 - 10. Klasse
Anmeldeformular

Inhalt

Was machen eigentlich „Landschaftsgärtner“? Landschaftsgärtner/in ist eine der sieben Ausbildungsrichtungen des Berufes Gärtner/in. Rund zwei Drittel der Gärtner-Azubis lernen Landschaftsgärtner/in. Die korrekte Berufsbezeichnung lautet „Gärtner/ Gärtnerin, Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau“. Das Berufsbild ist sehr vielfältig und so gehören Pflasterarbeiten und die Gestaltung ganzer Gärten mit kleinen und großen Maschinen sowie viel handwerkliche Arbeit dazu. Der Park der Gärten bietet natürlich eine tolle Auswahl landschaftsgärtnerischer Arbeiten und auf der Lehrbaustelle im Park bauen Landschaftsgärtner-Azubis (immer Mittwoch) eigene Gartenentwürfe im Rahmen ihrer überbetrieblichen Ausbildung (Wochenkurs).

Die Referent/en/innen für Nachwuchswerbung des Verbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau bieten den Schülern, an verschiedenen Stationen im Park, ein Programm zum Mitmachen mit vielfältigen Informationen zum Berufsbild. Auf Fragen wird gerne eingegangen. Die Schüler erhalten Informationsmaterial über den Beruf zum Mitnehmen.

Aktivität

Die Schüler/innen können in Partner- oder Kleingruppenarbeit unter Anleitung einfache Übungen zum Aufmaß und zur Pflanzenkunde selber ausführen. Weitere Berufsinhalte werden in kurzen Vorträgen dargeboten und die Gruppe besucht die Lehrbaustelle im Park, wo Azubis ihre im Bau befindlichen Übungsprojekte (praktische Umsetzung eines Gartenthemas) vorstellen.

Bitte beachten: Termine nur mittwochs; weitere Termine nach Absprache, andere Wochentage nach Absprache möglich, dann ggf. ohne Besuch der Lehrbaustelle.

Treffpunkt

Eingang/Kasse im Besucherzentrum, siehe auch Geländeplan

Veranstalter

Verband GaLaBau

Referent

Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Niedersachsen-Bremen e. V., www.galabau-nordwest.de

Um einen Kurs zu buchen, klicken Sie bitte im Kalender auf einen Termin