Kurs

Umwelt- und Naturerkundung
Lebensraum Wasser

> Zurück zur Kursübersicht

Schulformen
  • Grundschule
  • Sekundarstufe I
  • Förderschule
Klassen
  • 3 - 10. Klasse
Anmeldeformular

Inhalt

Die zahlreichen Wasserstellen im Park der Gärten bieten Pflanzen und Tieren einen idealen Lebensraum. Uferrand, Gewässergrund und die Wasseroberfläche werden von verschiedensten Lebewesen aufgesucht und besiedelt. In dieser Unterrichtseinheit lernen die Schüler/innen stehende Gewässertypen (Teich und Graben) mit am und im Wasser lebenden Pflanzen und Tieren kennen.

Für die Lebensgemeinschaften des Wassers spielt die Wasserqualität des Gewässers eine wichtige Rolle. Einfache Methoden und Hilfsmittel werden erläutert, mit denen die Güteklasse von Gewässern untersucht und beurteilt werden kann.

Die Unterrichtseinheit wird der Altersstufe angepasst, auch für Oberstufenkurse gut geeignet!

Aktivität

Während eines kleinen Rundganges über das Gelände lernen die Schüler/innen unterschiedliche Gewässertypen mit entsprechenden Sumpf- und Wasserpflanzen kennen. Im Anschluss daran arbeiten die Schüler/innen in Kleingruppen an einigen ausgewählten Wasserstellen. Mit verschiedenen Arbeitsgeräten werden die gezogenen Gewässerproben untersucht und die entdeckten Lebewesen mit Hilfe eines Bestimmungsbogens verglichen und möglichst identifiziert. Nach Absprache kann mit einfachen chemischen und physikalischen Analysen die Wassergüte des untersuchten Gewässers bestimmt werden

Bitte beachten: Termine dienstags, mittwochs, freitags; ein erweiterter Zeitrahmen ist auf Anfrage möglich.

Treffpunkt

Eingang/Kasse im Besucherzentrum, siehe auch Geländeplan

Veranstalter

Gartenkulturzentrum Niedersachsen – Park der Gärten gGmbH

Referent

Park der Gärten

Um einen Kurs zu buchen, klicken Sie bitte im Kalender auf einen Termin