Jahreskarten / ABO-JK


hier gehts zur Buchung der Jahreskarte >>>


Zum Preis von 55,-- Euro (bzw. 50 .-- Euro im ABO) erhalten Sie mit Ihrer persönlichen Jahreskarte 2016 (verfügbar ab 1. Dezember 2015)
vom 16. April bis 9. Oktober 2016 
sowie bei Sonderöffnungen 
freien Eintritt in den PARK DER GÄRTEN! 
(ausgenommen sind lediglich Veranstaltungen mit gesondertem Eintritt) 


Darüber hinaus bietet die Jahreskarte folgende Vorzüge:
- Ermäßigung (bis 20%) bei allen Sonder- und Abendveranstaltungen im Park der Gärten
- Vergünstigten Eintritt
in das Wellenhallenbad Bad Zwischenahn (1,00 €)
und in die "Sauna am Meer" (1,00 €)
- Kostenloser Besuch der Spielbank Bad Zwischenahn
- Vergünstigter Eintritt im Museumsdorf Cloppenburg

Schon seit vielen Jahren besteht ferner die Möglichkeit, mit der Jahreskarte verschiedene Parkanlagen deutschlandweit kostenlos zu besuchen.

Zu diesem Zusammenschluss gehören neben dem Park der Gärten:

- Maximilianpark, Hamm (Nordrhein-Westfalen)
www.maximilianpark.de/

- Gartenschaupark Rietberg (Nordrhein-Westfalen)
http://www.rietberg.de/tourismus/gartenschaupark-rietberg

- Brückenkopf Park, Jülich (Nordrhein-Westfalen)
www.brueckenkopf-park.de/

- Britzer Garten (Berlin)
www.gruen-berlin.de/parks-gaerten/britzer-garten/

- Erholungspark Marzahn (Berlin)
www.gruen-berlin.de/parks-gaerten/gaerten-der-welt/

- Naturpark Schöneberger Südgelände (Berlin)
www.gruen-berlin.de/parks-gaerten/natur-park-suedgelaende/

- Stadtpark Lahr (Baden-Württemberg)
www.stadtparklahr.de/

- Palmengarten Frankfurt (Hessen)
www.palmengarten.de/

- Spreeauenpark Cottbus (Brandenburg)
www.cmt-cottbus.de/spreeauenpark.html

- Gartenschaupark Zülpich (Nordrhein-Westfalen)

- Schlosspark Lichtenwalde (Sachsen)
www.die-sehenswerten-drei.de/

- Gräfliche Parkanlage Bad Driburg (Nordrhein-Westfalen)
www.graeflicher-park.de


Vorverkaufsstellen finden Sie hier (bitte klicken) VORVERKAUF

Wenn Sie nähere Informationen wünschen, sind wir Ihnen gerne unter der Telefonnummer 0 44 03 / 81 96 - 0 behilflich.

Hinweis: Bei Verlust der Jahreskarten erhalten Sie gegen Verlustanzeige und Aufwandsentschädigung von 5€ eine neue Jahreskarte ausgestellt.